Skip to main content

Kampagnen mit Effekt

Kommunikation, die ihre Zielgruppen erreicht

Kommunikation

Um ein Unternehmen und dessen Angebote oder Produkte zu etablieren und damit für Umsatz zu sorgen, braucht es eine kontinuierliche und strategische Kommunikation. Hier unterscheiden wir in Markenkommunikation (Brand Communication), Produkt-Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, die auf relevantem Content beruht.

Brand Communication

Betritt ein Unternehmen den Markt, ob neu oder im neuen Design, braucht es Strategien und Maßnahmen, um anzukommen und sich zu etablieren. Es gilt seine Marke und alles, was mit ihr verdungen ist, effektiv und nachhaltig zu kommunizieren. Denn die anvisierte Zielgruppe soll schnell und langfristig mit der Marke und ihren Angeboten vertraut sein. Im Bereich Brand Communication nehmen wir uns folgenden Themen an:
  • Markteinführung neuer Brands
  • Markentransformation/-wandel
  • Kommunikation der Marke als Arbeitgeber
  • Krisenkommunikation

Produkt-Kommunikation

Ob Dienstleistungen, Nahrungs- und Genussmittel, Kosmetika oder Speisen im Restaurant, jedes Angebot und jedes Produkt muss vorgestellt werden. Menschen wollen heutzutage über ihre Möglichkeiten informiert und für diese begeistert werden. Nur dann werden aus potenziellen Kund:innen auch reale Konsument:innen. Genau darauf beruht jedes Geschäft, womit die Produkt-Kommunikation unentbehrlich ist. Wir legen uns auf keine Branche fest, haben die größten Erfahrungen aber in folgenden:
  • Nahrungsmittel und Getränke
  • Handwerkliche Produktionen
  • Hotellerie und Gastronomie
  • Einzelhandel
  • Dienstleister
saale brands - Content-Produktion und Redaktion

Content-Produktion

Wenn sich Unternehmen der Öffentlichkeit mitteilen wollen, geht es in erster Linie um relevanten Content, also Informationen mit Mehrwert. Aufgrund des Überangebotes an Informationen können Menschen immer schlechter erkennen, was für sie wichtig ist. Nicht selten gehen gute Angebote unter, weil Form, Timing oder Kanal nicht passen. Wir helfen hier weiter:
  • Ausarbeitung von Redaktionsplänen (entsprechend vorhandener oder zu erschließender Kanäle)
  • Content für Websites
  • Redaktionelle Print- und Blog-Beiträge (von Advertorial bis Ereignisbericht)
  • Öffentliche Mitteilungen (z. B. Pressemitteilungen)